Beckenboden-Workshop

Teil A

Zweitägiger Workshop zur Erlangung der Qualifikation zur elektrotherapeutischen Behandlung von Beckenbodenfunktionsstörungen mit Mittelfrequenz Elektrotherapie

© Alexander Lehmann
© Alexander Lehmann

09.-10.03.2019

09.-10.11.2019

Jetzt in Wiesbaden

Der Beckenbodenworkshop richtet sich an alle im medizinischen Umfeld tätigen Personen mit Interesse an Elektrotherapie zur Behandlung von Funktionsstörungen des Beckenbodens. 

Bitte beachten Sie, dass die Workshops nun in Wiesbaden stattfinden.



Programm des Beckenbodenworkshops

Programm Tag 1

09:30-10:00 Uhr

Begrüßung der Teilnehmer und Einführung in das Thema

 

Block 1

10:00-13:00 Uhr

Referent: Dr. Armin Fischer

Anatomie und Physiologie des Beckenbodensystems

 

Pathoanatomie und Pathophysiologie des Beckenbodensystems

 

 

Mittagspause

13:00-14:00 Uhr nach Absprache

 

Block 2

14:00-15:30 Uhr

Referent: Dr. Bertram Disselhoff

EEMA-Training am Beckenboden – Elektrophysiologie des EEMA

 

Block 3 und 4

15:45-19:00 Uhr

Referenten: Dr. Armin Fischer
Formen der Inkontinenz und Senkung – Diagnostik und konservative Behandlungsoptionen

Operative Verfahren in der Beckenbodenchirurgie 

Programm Tag 2

Block 5

09:30-10:30 Uhr

Lernkontrolle Tag 1

 

Block 6

11:00-17:00 Uhr

Referenten: Alexander Lehmann, Moritz Ahlborn, Armin Fischer

 

Block 6a

11:00-13:00 Uhr

Referenten: Alexander Lehmann, Moritz Ahlborn

 

Theorie der modulierten Mittelfrequenzbehandlung und des Beckenboden-EEMA-Trainings

 

Mittagspause

13:00-14:00 Uhr nach Absprache

 

Block 6b

14:00-17:00 Uhr

Referenten: Alexander Lehmann, Moritz Ahlborn

Praktische Durchführung der Trainingseinheiten (mit Videodemonstrationen und Arbeit am Gerät in Kleingruppen)

 

Download
Programm 2018
Programm AGUB-Kurse 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 115.0 KB


Weitere praktische Ausbildungsmöglichkeiten

Teil B

Teilnahme an einem Trainingstag in Wiesbaden in der Praxis pro.movado (5 Stunden + 1 Stunde Pause)

Immer Montags 9-15 Uhr nach dem Beckenbodenworkshop in Wiesbaden –

immer nur max. 9 Teilnehmer pro Tag

Teil C

Nach Rücksprache und individueller Abstimmung die individuelle Teilnahme an der Beckenboden-sprechstunde von Dr. Fischer – Praktische Anwendung der erlernten Theorie (8 Stunden)

Individuelle Terminierung –

immer nur 1 Teilnehmer pro Sprechstundentag

 



Informationen und Kontakt

Wissenschaftliche Leitung

Dr. med. Armin Fischer - AGUB III

Bahnhofstraße 51
65510 Idstein 

 

Email: fischer@beckenboden-gesundheit.de

Elektrotherapeutischer Part

Alexander Lehmann

Schwarzgasse 2

65191 Wiesbaden

Tel.: 0171/9215046

 Email: lehmann@beckenboden-gesundheit.org

 

Moritz Ahlborn

Hagenauer Straße 1b

65203 Wiesbaden

Tel.: 0611 / 510 60 240

Email: ahlborn@beckenboden-gesundheit.org

 



Tagungsort

Der Tagungsort ist die Physiotherapie-Praxis pro.movado in Wiesbaden:

 

pro.movado Biebrich

Hagenauer Straße 1b

65203 Wiesbaden

Anfahrt mit dem Auto

Über die Hagenauer Straße direkt über die Einfahrt zum Gewerbepark von STAPLES, dem Fitnessstudio Clever Fit und Promondo, sowie über die Äppelallee über die Einfahrt der ESSO Tankstelle. Zur freien Nutzung haben wir für Sie ausgeschilderte Parkplätze.

 

Anfahrt mit dem Bus

Direkt mit der Buslinie 47, Ausstieg Äppelallee, in näherer Umgebung mit der Linie 9, 14, 45 , sowie mit der Bahn RB 10, Ausstieg Biebrich-Bahnhof.

 



Curriculum zum EMA-Beckenbodenkurs

 

 

 

DER WEIBLICHE BECKENBODEN UND DIE MODULIERTE MITTELFREQUENZ-ELEKTROTHERAPIE (MET)

Das urogynäkologische Basiswissen, die Grundlagen der Elektrotherapie und die Anwendung der MET

 

Curriculum zum EMA Beckenbodenkurs des AGUB-III-Beckenbodenzentrums Rüdesheim, Dr. Armin Fischer in Zusammenarbeit mit Alexander Lehmann, EMA-Elektrotherapeut und Co-Autor des begleitenden Lehrbuchs.

 

Die Anschaffung des Lehrbuches für den Kurs wird empfohlen.

Es kann über amazon bezogen werden.


Fortbildungspunkte

Der Kurs ist von der Arbeitsgemeinschaft Urogynäkologie und Plastische Beckenbodenrekonstruktion (AGUB e.V.) empfohlen (zertifiziert) und von der Landesärztekammer Hessen für ärztliche Teilnehmer mit 18 Fortbildungspunkten anerkannt. Bitte Aufkleber nicht vergessen.

Der wissenschaftliche Leiter und die Referenten versichern, dass die Inhalte der von der LÄKH zertifizierten Fortbildungsveranstaltung Produkt- und/oder Dienstleistungsneutral gestaltet sind.


Kosten des Workshops

Teil A 

2-tägiger Beckenboden Workshop

Theoretische Einführung (16 Std.)

535,50 Euro

 

Teil B

Teilnahme an einem Trainingstag in einem Beckenbodenzentrum bei A. Lehmann (6 Std. inkl. 1 Std. Pause)

178,50 Euro*

  

Teil C

Praktische Anwendung in der Sprechstunde von Dr. Fischer (8 Std.) --> wird momentan nicht angeboten.

178,50 Euro*

 

* Individuelle Terminabsprache

 

2 Teile (A und B)

654,50 Euro

 

2 Teile (A und C)

654,50 Euro

 

3 Teile (A, B ,C)

773,50 Euro

  

 Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

 

 


Die Kursteilnahmegebühren für den von der Deutschen Gesellschaft für Beckenbodengesundheit e.V. veranstalteten Kurs werden anteilig entsprechend dem Beitragsaufwand der einzelnen Referenten [abzüglich der für die Ausrichtung des Kurses erforderlichen Auslagen (Raummiete, Anmeldegebühren bei AGUB und LÄKH, Porto für Einladungen, Rechnungen und Zertifikatversand, sonstige Auslagen für Verbrauchs- und Versorgungsmaterialien,…)] als Referentenhonorar bzw. Aufwandsentschädigung vom Veranstalter (DGBB e.V.) nach Berechnung an die Referenten ausgezahlt. Die Abrechnung wird nach Kursende erstellt und ist öffentlich auf Nachfrage zugänglich.


Übernachtungen in Wiesbaden

Alle Angaben ohne Gewähr. 

Gästehaus Kranig

Elisabethenstraße 6

65203 Wiesbaden Biebrich

Tel. 0611 - 65069

Web

Pension Anuschka

Elisabethenstraße 10

65203 Wiesbaden

Mob. 0176 30534549

Tel. 0611 9600041 

Web

Hotel  am Schloss Biebrich

Rheingaustr. 148

65203 Wiesbaden

Tel. 0611 60000

Web

Hotel Am Schlosspark

Armenruhstrasse 2

65203 Wiesbaden

Tel. 0611 609360

Web